Job offer: Entwicklung-Chemiker

Logo InfraparkBaselland

 

Zur Unterstützung des Bereiches Infrastruktur an unserem Standort in Muttenz/BL, Schweiz, suchen wir

ENTWICKLUNGS - CHEMIKER

für unsere Abteilung Entsorgung

Clariant ist ein weltweit führendes Unternehmen für Spezialchemikalien mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Am 31. Dezember 2013 beschäftigte das Unternehmen insgesamt 18.099 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Clariant mit seinen fortgeführten Geschäftsbereichen einen Umsatz von CHF 6,076 Mrd. Das Unternehmen berichtet in vier Geschäftsbereichen: Care Chemicals, Catalysis & Energy, Natural Resources und Plastics & Coatings. Die Unternehmensstrategie von Clariant beruht auf fünf Säulen: Steigerung der Rentabilität, Neupositionierung des Portfolios, Wertschöpfung durch Nachhaltigkeit, Förderung von Innovation und Forschung & Entwicklung sowie Intensivierung des Wachstums.

Unsere Infrastruktur/Entsorgungsabteilung wurde per 1. Januar 2014 aus der Clariant Produkte (Schweiz) AG in die Infrapark Baselland AG (eine Clariant Tochtergesellschaft) ausgegliedert, welche den Chemiepark Muttenz betreibt.

Im Rahmen der Weiterentwicklung der Kernkompetenzen Abwasservorbehandlung und Regeneration suchen wir einen qualifizierten Entwicklungschemiker mit Erfahrung in Umweltschutztechnologien. In dieser Funktion rapportieren Sie direkt an den Leiter Entsorgung.
 

Ihr Aufgabengebiet:

Verfahrensentwicklung Abwasservorbehandlung:

  • Aufnahme der Kundenbedürfnisse
  • Aufnahme und Bearbeitung von Kundenanfragen
  • Entwicklung von Abwasservorbehandlungsverfahren für konkrete Kundenbedürfnisse     
  • Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Verfahren   
  • Verfolgung des Standes der Technik bezüglich Abwasserbehandlung         
  • Labor- und Pilotversuche mit neuen erfolgversprechenden Verfahren aus der Forschung
  • Beurteilung/Ermittlung der Eliminierbarkeit von Abwasserinhaltsstoffen in der ARA- Rhein     
  • Unterstützung bei Bewältigungen von Fehleinleitungen in die ARA- Rhein            
  • Konzeptionelle Mitarbeit bei neuen oder verschärften behördlichen Forderungen
  • Einführung von neuen kundenspezifischen Verfahren im Betrieb              
  • Einführung neuer im Pilot erprobter Verfahren
  • Erstellen von revidierten und neuen Betriebs- und Laborkontrollvorschriften

Verfahrensentwicklung Regeneration

  • Entwicklung von Regenerationsverfahren für konkrete Kundenbedürfnisse 
  • Verfolgung des Standes der Technik bzgl Regenerationstechnologie

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Chemiestudium, eventuell Natur-oder Umweltwissenschafter (HF, Uni, ETH) oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einer ähnlichen Funktion
  • Kenntnisse im Bereich Mikrobiologie und/oder Biochemie von Vorteil
  • Kenntnisse modernen analytischen Methoden (NMR, GC-MS, HPLC)
  • Fliessende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • Prozessorientierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten, angenehme Umgangsformen und kundenorientiertes Verhalten
  • Teamorientiert, belastbar, initiativ, verbesserungsorientiert

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann bewerben Sie sich bitte online unter www.clariant.ch / Menüpunkt „Karriere“.

INFRAPARK BASELLAND AG
Human Resources
Tina Del’Cogliano
Rothausstrasse 61
CH-4132 Muttenz
Switzerland
www.clariant.com

 


David Spichiger, SCS
05.03.2015 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION