Offene Stelle: Professor/in (80–100 %), Physikalische Chemie und Prozessmodellierung

Logo fhnwDie Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Die Hochschule für Life Sciences ist international und regional ausgerichtet. Sie generiert Innovationen und Wissen und richtet sich nach gegenwärtigen und zukünftigen Märkten. Am Institut für Chemie und Bioanalytik ist per 01.01.2018 folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Professor/in (80–100 %)
Physikalische Chemie und Prozessmodellierung

Ihre Aufgaben: In der Lehre vertreten Sie die Fächer physikalische Chemie, Modellierung und Prozessautomation in unseren Life Sciences-Studiengängen auf der Bachelor- und Masterstufe und setzen dabei moderne didaktische Konzepte im Unterricht ein. Neben der Unterrichtstätigkeit betreuen Sie Praktika, Studierendenprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten. Darüber hinaus akquirieren Sie Drittmittel für Forschungs- und Dienstleistungsprojekte und pflegen enge Kontakte zu Industriepartnern und Forschungsinsti-tutionen. Sie bauen einen Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Modellierung, Automatisierung und Digitalisierung chemischer Prozesse auf. In unserem neuen Prozess- und Technologiezentrum entwickeln Sie gemeinsam mit Kollegen neue, integrierte Prozesse für die Life Science-Industrie.

Ihr Profil: Sie haben einen Hochschulabschluss in Chemie, Chemie-Ingenieurwesen oder Verfahrenstechnik mit Promotion und verfügen über mehrjährige Industrieerfahrung an der Schnittstelle zwischen synthetischer Chemie und Prozessmodellierung bzw. Verfahrenstechnik, möglichst auch mit fachlicher und personeller Führungsfunktion. Sie haben bereits Erfahrungen in der Automatisierung und Digitalisierung chemischer Prozesse und haben grosses Interesse, in interdisziplinären Teams an künftigen Herausforderungen des digitalen Wandels mitzuarbeiten. Sie verfügen über ein gutes Netzwerk zu Industriepartnern und überzeugen persönlich durch sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Ergebnisorientierung und die Fähigkeit, sich und andere zu motivieren. Erfahrungen in der Lehre und Freude am Umgang mit Studierenden sowie Teamgeist und Flexibilität runden Ihr Profil ab. 

Ihre Bewerbung lassen Sie uns bitte bis zum 15.08.2017 online über die gewünschte Ausschreibung unter www.fhnw.ch/offene-stellen, z. H. Andreas Flück, HR-Verantwortlicher, zukommen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Gerhard Grundler, Institutsleiter, T +41 61 467 42 27.

Online bewerben

Website FHNW: www.fhnw.ch



170621 FHNW JobOffer Pic 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION