Teilnehmerrekord an den Schweizer Wissenschaftsolympiaden

Vergangenes Jahr nahmen 46 Prozent mehr Schülerinnen und Schüler an den Schweizer Wissenschaftsolympiaden teil als im Vorjahr - insgesamt 1602 Personen. In der internationalen Endauscheidung gewannen Schweizer Teams neun Medaillen und fünf Honourable Mentions. Die Internationale Chemie-Olympiade 2010 fand in Tokio statt. Alain Vaucher aus Ecublens und Yannick Suter aus Ennetbaden gewannen je eine Bronzemedaille.

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION