Bibliometrische Untersuchung zur Forschung in der Schweiz 1981-2009

Zum zweiten Mal nach 2007 veröffentlicht das Staatssekretariat für Bildung und Forschung eine Untersuchung, die anhand bibliometrischer Indikatoren die Forschungslandschaft Schweiz im internationalen Vergleich darstellt. Es zeig sich, dass die Schweiz unter Berücksichtigung ihrer Grösse zu den produktivsten Forschungsnationen weltweit zählt und dass sie hinsichtlich der Wirkung ihrer Scientific Papers in allen Forschungsbereichen eine sehr hohe international Anerkennung geniesst. Bericht des Staatssekretariats für Bildung und Forschung

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION