Articles

Balmer Preis 2013 an Dr. Thomas Berset verliehen


Balmer2013 Berset smallAnlässlich des Fortbildungskurses für Gymnasiallehrpersonen an der Universität Zürich vom 11. September 2013 wurde Dr. Thomas Berset von der Kantonsschule Musegg Luzern für sein Projekt «"Primarschulchemie“, in dem Gymnasiasten/innen chemische Experimente für Primarschüler/innen in innovativer und nachhaltiger Weise anleiten und erklären» ausgezeichnet.


Der mit 2'000 + 2'000 CHF dotierte Preis der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft für Innovationen im Chemie-Unterricht für in der Schweiz tätige Lehrer auf Sekundarstufe II (Gymnasium) wurde dieses Jahr von zum vierten Mal vergeben.

Mit seinen Arbeiten, dass Gymnasiasten/innen Experimente für Primarschüler vor- und aufbereiten, leistet Thomas Berset einen wichtigen didaktischen Beitrag, der die Chemie aus dem Klassenzimmer mit dem Alltag verbindet und die Freude an den Naturwissenschaften früh fördert.

Thomas Berset studierte und doktorierte nach dem Lehrerpatent an der Universität Zürich, wobei seine Arbeiten in der Biologie und der molekularen Genetik angesiedelt waren. Nach den Post-docs am Max-Plank Institut in Dresden und dem Victor Chang Cardiac Research Institute, Sydney sowie einem zweijährigen Abstecher in die Pharmaindustrie wechselte er 2010 an die Kantonsschule Musegg in Luzern. Seit September dieses Jahres ist Thomas Berset zudem auch an der PH Schwyz im Bereich Chemie- und Naturwissenschaftsdidaktik für die Primarschule tätig.

Details zum Projekt von Thomas Berset: http://www.primarschulchemie.ch
 


David Spichiger, SCS
11.09.2013

 

 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION