SCNAT Newsletter, April 2017, no 2

170407 SCNATNewsletter

Prix Expo 2017: Ausschreibung

Die Ausschreibung richtet sich an Macher von naturwissenschaftlichen Ausstellungen. Einsendeschluss: 1. Juni 2017.

teilnehmen

Zukunft entwickelter Tourismusregionen – mehr als ein Geschäftsmodell

Tagung der Interakademischen Kommission Alpenforschung (ICAS), mit dem Institut für Kulturforschung Graubünden und Avegnir Engiadin`Ota

23.–24. Juni in Pontresina

Morgenveranstaltung am 19. Mai in Bern

How will we improve science culture in our daily scientific work? And how can we merge initiatives by institutions and the commitment of us scientists?

more

Anhaltend hohe Pestizidbelastung in kleinen Bächen

Kleine Fliessgewässer sind mit einer Vielzahl von Herbiziden, Fungiziden und Insektiziden belastet. Eine im Auftrag des Bundesamts für Umwelt erstellte Studie zu fünf Schweizer Bächen zeigt: In keinem Fall wurden die gesetzlichen Anforderungen an die Wasserqualität eingehalten.

mehr

Bedeutung der Lebensmittelverarbeitung: gestern – heute – morgen

Die Methoden in der Lebensmittelverarbeitung haben sich stark entwickelt und verändern sich. Was ist ihre Bedeutung für die Gesundheit und das Konsumverhalten? Welche Bedeutung haben die ökonomischen, technologischen und sozio-kulturellen Dimensionen der Lebensmittelverarbeitung?

weitere Informationen und Anmeldung zur Fachtagung der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung am 11.08.2017 in Bern 

2nd Swiss SCOSTEP workshop

This workshop aims at bringing together Swiss scientists with an interest in solar-terrestrial physics, covering the topics of fundamental solar physics, solar variability, Sun-Earth relations, and future missions and observations. It encourages a lively exchange between participants to identify synergies, foster collaborations, and strengthen the community.

more information and registration

Focus Food

Was sollten wir auf unseren Tellern haben? Sind Ernährungsmoden einfach nur Unsinn? Müssen in der Schweiz so viele Nahrungsmittel im Abfallkübel landen? Hat die Nahrungsmittelindustrie unser Wohl im Sinn? Wie viel darf eine gesunde Ernährung kosten?

weitere Informationen und Anmeldung zum Workshop am 6. Mai in Bern 

Bericht AlpenWoche 2016

Der vorliegende Bericht fasst für die drei Themen Demografie, Kultur und Lebensqualität die wichtigsten Elemente, die in den Vorträgen und Sessions zur Sprache gekommen sind, zusammen. Den Abschluss bilden ein Fazit zu den Ergebnissen der AlpenWoche 2016 und Vorschläge für die zukünftige Ausrichtung der Veranstaltung.

zum Bericht

Video zur Zusammenarbeit Alpenraum

zum nächsten ISCAR-Workshop

Komplexes attraktiv vermitteln: CAS Wissenschaftsjournalismus 

Wie lassen sich komplexe Zusammenhänge in Forschung und Wissenschaft attraktiv und verständlich vermitteln? Wie können Sie Inhalte aus Ihrem Fachgebiet einem breiten Publikum zugänglich machen? Im CAS Wissenschaftsjournalismus am MAZ leiten wir Sie auf diesem Wege an. Für Akademikerinnen und Akademiker, die publikumsnah kommunizieren möchten, oder den Einstieg in den Journalismus suchen.

mehr

weitere Veranstaltungen der SCNAT

www.scnat.ch/events

 


Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)
Haus der Akademien | Laupenstrasse 7 | 3008 Bern
P
ascal Blanc | Tel. 031 306 93 23 | www.scnat.ch
Fragen und Anregungen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilen auf FacebookTwitterhttp://newsletter.scnat.ch, >An einen Freund weiterleiten

 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION