SCNAT sucht Chefredaktor/in Web (80 %)

Logo SCNAT

 

 

 

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) mit ihren 35'000 Expertinnen und Experten engagiert sich regional, national und international für die Zukunft von Wissenschaft und Gesellschaft. Als Teil des Verbundes der Akademien der Wissenschaften Schweiz stärkt sie das Bewusstsein für die Naturwissenschaften als zentralen Pfeiler der kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung.

Für das «Portal Naturwissenschaften Schweiz» suchen wir per 1. Dezember 2017 oder nach Vereinbarung eine/n 

Chefredaktor/in Web (80 %) Ihr Aufgabenbereich

Die SCNAT betreibt zusammen mit rund 60 Organisationen das Webportal Naturwissenschaften Schweiz (naturwissenschaften.ch), eine Zugangspforte zu naturwissenschaftlichen Inhalten, Angeboten und Organisationen der Schweiz. Als Chefredaktor/in Web unterstützen, beraten und schulen Sie die Partner des Portals und Sie sind für die Überprüfung der Qualität der Inhalte verantwortlich. Sie treiben die inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des Portals voran und sorgen für eine wirksame Vermarktung. Für zentrale Bereiche des Portales, für das Organisationsportal der SCNAT und deren social media Kanäle bereiten Sie Inhalte attraktiv auf.

Ihr Profil

Sie sind initiativ und arbeiten gerne in unterschiedlichen Teams zusammen. Dank Ihrer Durchsetzungskraft treiben Sie Projekte voran. Sie schätzen Gestaltungsfreiraum und das Arbeiten in einem dynamischen Umfeld. In der Webkommunikation kennen Sie sich aus und Sie verfügen über Erfahrungen in der redaktionellen und multimedialen Aufbereitung von Inhalten für das Web und für social media Kanäle. Sie sind stilsicher in Deutsch oder Französisch und geübt in der anderen Landessprache sowie in Englisch. Sie verfügen über einen naturwissenschaftlichen Hochschulabschluss.

Wir bieten

  • Arbeitsplatz in einem interessanten Umfeld in der Nähe des Bahnhofs Bern
  • Zeitgemässe Sozialleistungen

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 30. September an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (nur per E-Mail, wenn möglich ein einziges pdf-Dokument). Weitere Auskünfte erteilt gerne Marcel Falk, Leiter Kommunikation, 031 306 93 20. 

 

 


David Spichiger, SCS
12.09.2017

 

 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION